Theatergruppe Sena Didi Mime


© Yayu AW Unru
Die Theatergruppe Sena Didi Mime wurde 1977 von Studenten der Kunsthochschule Jakarta gegründet. Der Filmschauspieler, Pantomime und Theaterpädagoge Yayu AW Unru ist seit 25 Jahren selbst Mitglied und steht der Gruppe seit zehn Jahren als Leiter vor. Geboren in Makassar (Sulawesi) lebt er seit über 30 Jahren in Jakarta. Er spielte bereits in verschiedenen Filmproduktionen und übernahm 2010 die Titelrolle in der pantomimischen Version von Christoph Willibald Glucks Don Juan. In seinen Pantomimen werden Alltagssituationen thematisiert. Das Stück Sapu Di Tangan (Mit dem Besen in der Hand) steht die Erde nach übermäßiger Müllproduktion am Rande der Zerstörung. Nur noch wenige Menschen leben im Müll mit einem Besen als einzigem Besitz. Dieses Requisit wird zum Kehren des Mülls genutzt und später auch als Waffe oder Musikinstrument verwendet. Die von der internationalen Kritik hoch gelobte Pantomime ist liebevoll und komisch, aber auch immer wieder mit schwarzem Humor durchsetzt.